Marketing-Club Niederbayern e.V. Marketing-Club Niederbayern e.V.

Newsbericht 2015/01

Neujahrsempfang 2015

Am 19. Januar lud der MarketingClub die Vertreter der niederbayerischen Wirtschaft zum Neujahrsempfang in die Stadtsäle Bernlochner. Den Impulsvortrag hielt die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele.

Neues Jahr, neue Herausforderungen. Tausende von Chancen, die nur darauf warten, ergriffen zu werden. Mit viel positiver Energie und großem Enthusiasmus sind die Unternehmen in der Region in das neue Geschäftsjahr gestartet. Viel von jener verheißungsvollen Aufbruchsstimmung war auch beim diesjährigen Neujahrsempfang der niederbayerischen Wirtschaft zu spüren. Rund 330 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Bildung und Presse waren am 19. Januar der traditionellen Einladung des Marketingclub Niederbayern in die Stadtsäle Bernlochner gefolgt. Nach den Grußworten durch Marketingclub-Präsident Rüdiger Westphal, Oberbürgermeister Hans Rampf, Landrat Peter Dreyer und Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf durften sie einem kurzweiligen, charmanten und humorvollen Vortrag durch den Ehrengast des Abends lauschen: Verena Bentele, mehrfache Paralympics-Goldmedaillengewinnerin im Biathlon und seit letztem Jahr Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, referierte über das Thema „Blindes Vertrauen“. Die Spitzensportlerin, die seit ihrer Geburt blind ist, beeindruckte mit ihrer ungewöhnlichen Lebensgeschichte, die einmal mehr zeigte, dass scheinbar Unmögliches möglich werden kann, solange man den Glauben an sich selbst nicht verliert. Verena Bentele ermutigte die Anwesenden, mehr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu haben, genauso wie in Partner und Mitarbeiter.

Blind vertrauen konnten die Clubmitglieder einmal mehr ihrer Geschäftsstellenleiterin, Anita Westphal, die die Veranstaltung durch eine perfekte Organisation zum gelungenen Auftakt des Marketing-Jahres 2015 werden ließ. Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung nutzen Clubmitglieder und Gäste noch die Gelegenheit für interessante Gespräche und um neue Kontakte zu knüpfen.

 

von Franziska Brettschneider Redaktion | Moderation | Literaturerlebnisse www.franziska-brettschneider.de